Bundesfreiwilligendienst

Durch einen Freiwilligendienst in unserer Einrichtung kannst Du einen Einblick in das Feld der sozialen Berufe gewinnen, Deine eigenen Stärken ausprobieren, Dich neu orientieren und (berufliche) Perspektiven finden. Dabei bedeutet soziales Engagement im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes bei der Caritas, sich für andere, aber auch für sich selbst Zeit zu nehmen und die Möglichkeit neue Erfahrungen sammeln zu können.

Bundesfreiwilligendienst

Wir bieten Dir

  • Unterstützung durch fachliche Anleitung in der Einrichtung
  • Einblick in den Beruf durch Einbindung in den Arbeitsalltag und das Team
  • Entwicklungsmöglichkeiten durch das Einbringen eigener Ideen
  • Pädagogische Begleitung während des Dienstes durch das Referat Freiwilligendienste DiCV Speyer e.V.
  • Teilnahme an Bildungsseminaren oder Bildungstagen
  • Gesetzlich geregeltes Taschengeld
  • Übernahme sämtlicher Sozialversicherungsleistungen
  • Gesetzlich geregelten Urlaubsanspruch
  • Arbeits- oder Schutzkleidung bei Bedarf
  • Vergünstigungen über den BFD – Ausweis
  • Ein berufsqualifizierendes Zeugnis im Anschluss an deinen BFD

Fortbildung

Es liegt uns am Herzen, dass Dein Freiwilligendienst eine interessante, erfolgreiche Zeit wird. Sollten in unserer Einrichtung aktuell keine Plätze im BFD zur Verfügung stehen, kannst Du Dich gerne an das Referat Freiwilligendienste des Caritasverbandes für die Diözese Speyer e.V. hier wenden.

Der Caritasverband bietet viele verschiedene Einrichtungen mit unterschiedlichen Tätigkeitsbereichen.

Das Team des Referats Freiwilligendienst steht Dir für Fragen rund um den BFD gerne zur Verfügung.